OnPage Optimierung SEO – Maßnahmen mit Profis einer Agentur

OnPage Optimierung Maßnahmen Checkliste Definition

Die Optimierung der OnPage gehört zu den zwei wichtigsten Faktoren der Suchmaschinenoptimierung und begründet das Fundament der weiteren Optimierungsmaßnahmen. Die OnPage und OffPage Optimierung begründen gemeinsam den möglichen Erfolg bei der Suchmaschinenoptimierung. Letzteres, die OffPage Optimierung, beinhaltet die monatliche SEO-Betreuung und den natürlichen Linkaufbau. Aber zuerst einmal muss man sich ein stabiles Fundament errichten, eine starke Basis, wenn man so will. Eine OnPage Optimierung Checkliste macht natürlich Sinn, damit man auch kein kleines Detail vergisst. Wer hier nicht behutsam vorgeht kann im späteren Verlauf Probleme bei weiteren Optimierungsmaßnahmen bekommen. Da die meisten Unternehmen WordPress nutzen, ist auch die WordPress OnPage Optimierung sehr gefragt. Die Technik gilt jedoch für alle Systeme gleichermaßen.

OnPage Optimierung Definition – was ist OnPage Optimierung SEO?

Unter „On Page Optimierung“ (engl. On Page = auf der Seite) versteht man bezüglich der SEO (engl. Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung) Optimierungsmaßnahmen, die auf der Webseite/Homepage durchgeführt werden, um eine Indexierung bzw. Verbesserung der aktuellen Rankings in der Google Suchmaschine, für bestimmte Keywords oder Phrasen, zu erzielen.

Es geht also bei der Optimierung an der Webseite selbst darum, dass man der Suchmaschine aufzeigt, für welche Suchbegriffe/Suchanfragen man gerne im Index der Suchergebnisse gelistet werden möchte. Je besser die Umsetzung der OnPage SEO-Maßnahmen, desto besser die Indexierung bzw. das Ranking.

Es gibt viele OnPage Faktoren die unglaublich wichtig für die Effizienz der Maßnahmen in der SEO sind. Professionelle Agenturen beginnen immer mit der OnPage Analyse, damit auch kein Detail in Vergessenheit geraten kann. Der Wettbewerb unter den Konkurrenten wird immer extremer und mittlerweile liegt der Erfolg im Detail, daher wäre eine Art Checkliste für die Optimierung der OnPage eine sinnvolle Maßnahme für den Prozess.

OnPage Optimierung SEO WordPress Checkliste Maßnahmen

OnPage Optimierung Checkliste – was muss ich beachten?

Nahezu jeder kennt ein OnPage Optimierung Tool auch ein OnPage Optimierung Tool kostenlos, welche häufig verwendet werden um zu checken wie der Stand der Dinge ist. Natürlich kann man sich so eine OnPage Optimierung Checkliste beilegen und immer mal wieder abgleichen. Dennoch sollte man wissen (vor allem bei sehr wettbewerbsintensiven Keywords), dass es gerade im Online Marketing sehr individuell ist und die kostenfreien Tools daher lediglich als Leitfaden dienen können.

So kennt man mittlerweile die allgemeinen Hauptfaktoren einer Checkliste für die OnPage Optimierung SEO:

  • Keyword-Analyse
  • Titel & Metaangaben
  • Mediamaterial, Beschriftungen in Alt., Titel & Att.
  • Ladegeschwindigkeiten
  • Interne Links
  • Implementierung der Keywords und der wichtigsten Synonyme
  • Content (Länge & Keyword-Verteilung)
  • Überschriftenstruktur und Einbau bestimmter Begriffe

Da aber auch jeder einzelne dieser allgemeinen Überbegriffe, noch weitere Unterpunkte besitzt die zu beachten sind, sollte man es gleich richtig machen. Wer ohne eine professionelle SEO-Agentur selbstständig handeln möchte, meist ohne wirkliche Erfahrung, vergisst oftmals viele kleine Details mit denen man sich von den Mitbewerbern deutlich abheben könnte.

WordPress OnPage Optimierung SEO – einfache Umsetzung

Alle Faktoren und Kategorien sind wichtig und bedürfen der vollen Aufmerksamkeit, jedoch ist vor allem der Content sehr wichtig. Bei der WordPress OnPage Optimierung geht es darum, dass wir Google aufzeigen für welche Suchbegriffe die Website indexiert und positioniert werden soll. SEO-Texte einer erfahrenen Agentur können hier beeindruckende und vor allem messbare Ergebnisse liefern. So kann man mit diversen Tools die aktuellen OnPage Optimierung Definition Kosten ToolsPositionierungen checken, Content erstellen lassen und zu einem späteren Zeitpunkt (empfohlen: ca. 14 Tage) erneut die Positionen überprüfen.

Mit den Texten sollten auch die Kategorien „Überschriftenstruktur“ und „Keyword-Implementierung“ abgeschlossen sein. Die anderen Punkte der Checkliste sind ebenso wichtig und sollten auch professionell umgesetzt werden. Es reicht im Allgemeinen aus, dass man die Metaangaben und die Beschriftungen von Mediamaterial einfach ausführt, dennoch kann man auch hier mit den passenden Worten einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz erzielen.

OnPage Optimierung Kosten – was brauche ich?

Die Kosten der OnPage Optimierung SEO sind immer in Abhängigkeit davon, was man überhaupt benötigt. Möchte man die Startseite für 2-3 Keywords optimiert haben, wird es wohl günstiger sein, als eine Website mit der Startseite und 15 Unterseiten je 3-4 Keywords. Aus diesem Grund ist dies schwer zu sagen, jedoch individuell kalkulierbar. Bei uns kann man den Content bestellen, bestehende Texte überprüfen lassen und auch die OnPage Plus hinzubuchen.